Aktuelles


7.400-Euro für vhs-Infrastruktur

Spende der Volksbank Neckartal

„Gemeinsam für mehr Bildung“ – unter diesem Motto unterstützt die Volksbank Neckartal bereits im 16. Jahr die VHS Eberbach-Neckargemünd e.V.

In diesem Jahr darf sich die Volkshochschule über eine Zuwendung in Höhe von 7.400 Euro aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins freuen. Die Spende wird u.a. für die Infrastruktur der vhs und eine neue Büroausstattung verwendet. Mit verschließbaren Schränken und anderen Maßnahmen konnten die Erfordernisse des Datenschutzes noch besser gewährleistet werden. Barbara Coors, Leiterin der VHS bedankte sich beim Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Herrn Ekkehard Saueressig sehr herzlich für die großzügige Zuwendung und die gute und konstruktive Zusammenarbeit in all' den Jahren. Diese spiegelt sich auch in dem 10%igen Nachlass auf VHS-Kurse für Mitglieder der Volksbank Neckartal, die im Besitz einer goldenen Girocard sind, wider.

Dr. Malte Awolin, der ab 1. April die Leitung der vhs übernimmt, zeigte sich erfreut über diese Kooperation und skizzierte seinerseits mögliche zukünftige Schwerpunkte im Bereich Webinare und digitalen Lernformen, die laut Ekkehard Saueressig im Rahmen der Mitarbeiterfortbildung der Volksbank schon einen festen Platz haben. Die weitere Zusammenarbeit wurde von allen Beteiligten sehr begrüßt.

Weitersagen: