Gesellschaft - Umwelt

Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

Kursangebote > Kursdetails
frei

Weiterbildung Wildnispädagogik - Infoabend

Infoabend mit Michael Ebinger und Melanie Christmann-Koch

S19-100405
Info:
Das tiefe Wissen der Naturvölker über das einfache Leben in der "Wildnis" ermöglicht auf unvorstellbar vielschichtige Weise, wieder in Verbindung mit den eigenen Wurzeln und der Schöpfung zu kommen. Die Fortbildung vermittelt wirkungsvolle Wege und Methoden, sich selbst wieder mit der Natur zu verbinden. Sie lernen Werkzeuge kennen, die Ihnen helfen, Menschen bei ihrer Kontaktaufnahme in und mit der Natur zu begleiten und bei ihrer individuellen Beziehungsarbeit mit Wildnis im Innen und Außen kraftvoll zu unterstützen. Dieser Abend bietet die Möglichkeit zur ausgiebigen, unverbindlichen Information über die Inhalte, Hintergründe und den Nutzen der Weiterbildung. Zielgruppe sind Personen aus dem pädagogischen und naturwissenschaftlichen Bereich wie Erzieher/-innen, Lehrer/-innen, Sozialarbeiter/-innen und Beschäftigte in Forst, Freizeit und Tourismus. Nähere Informationen unter
www.wildnisschule-donnersberg.de
Anmeldung erforderlich.
Kursleitung:
Michael Ebinger ( alle Kurse)
Außenstelle:
Neckargemünd
Veranstaltungsort:
vhs, Raum 4.3, Hauptstr. 56

Karte von OpenStreetMap laden

( Die Darstellung der Karte erfolgt über die Einbindung des externen Anbieters OpenStreetMap mittels Javascript, hierfür muss Javascript aktiviert und für diese Seite zugelassen sein. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.)

Termin(e):
Do., 14.02.19, 19:30 - 21:00, 1x
  • 14.02.2019 , 19:30 - 21:00 Uhr
    Hauptstr. 56, vhs-Haus NG, Raum 4.3, Hauptstr. 56
Kosten:
kostenfrei
Keine Online-Anmeldung: Für diesen Kurs benötigen wir weitere Angaben, bitte rufen Sie uns an. 06271 946210
Weitersagen: