Kultur - Gestalten

Kulturelle Bildung, Kultur macht stark.

In unseren Angeboten der kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürger/innen Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ in ihrem Abschlussbericht.

Kursangebote > Kursdetails
frei

Yayoi Kusama - Farbe spricht - und hilft gegen Ängste!

S20-200610
Info:
In Japan ein Super-Star und weltweit die bekannteste japanische Gegenwartskünstlerin: YAYOI KUSAMA. Wer eine Eintrittskarte in ihr Museum in Tokio ergattert, tritt in die ganz eigene Welt einer Kunstschaffenden ein, deren Werk Ergebnis ihrer Halluzinationen und Ängste ist. Die Wirkung ist verblüffend. So war das schon in den 50er Jahren in New York, wo sich die heute 90-Jährige Yayoi Kusama allen Zeittrends widersetzte. Auch die von ihr organisierten Nackt-Demos stießen nicht nur auf Gegenliebe. Doch die später von ihr kreierten, alles umfassenden "Polka-Dots" werden bis heute zu Werbezwecken genutzt. Auf Fotos scheint es manchmal, als wolle Yayoi Kusama aufgehen in den von ihr entworfenen Mustern in Knallfarben - oder vielleicht soll ja auch die ganze Welt darin aufgehen.

Dieser Vortrag steht unter dem Stern "Farbe spricht" 2020, nähere Infos auf www.vhs-eb-ng.de/aktuelles/ oder im Programmheft auf S. 7.
Kursleitung:
Yvonne Weber ( alle Kurse)
Außenstelle:
Neckargemünd
Veranstaltungsort:
Museum im Alten Rathaus, Hauptstr. 25

Karte von OpenStreetMap laden

( Die Darstellung der Karte erfolgt über die Einbindung des externen Anbieters OpenStreetMap mittels Javascript, hierfür muss Javascript aktiviert und für diese Seite zugelassen sein. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.)

Termin(e):
Do., 23.04.20, 19:30 - 21:00, 1x
  • 23.04.2020 , 19:30 - 21:00 Uhr
    Hauptstr. 25, Museum im Alten Rathaus, Hauptstraße 25
Kosten:
6,00 €
Keine Online-Anmeldung: Abendkasse/Tageskasse
Weitersagen: