Arbeit und Beruf

Fit für den Beruf
„Weiterkommen mit der vhs!“

Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der vhs-Arbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen.

Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den neuen Medien stellt einen Schwerpunkt dieses Programmbereichs dar. Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich auch im Angebot anderer Programmbereiche, z. B. interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene Sprachkurse oder Vortragsreihen.

Kursangebote > Kursdetails

Weiterbildung Wildnispädagogik

Infoabend

S18-500803
Info:
Das tiefe Wissen der Naturvölker über das einfache Leben in der "Wildnis" ermöglicht auf unvorstellbar vielschichtige Weise, wieder in Verbindung mit den eigenen Wurzeln und der Schöpfung zu kommen. In dieser Fortbildung lernen Sie wirkungsvolle Wege und Methoden kennen, sich selbst wieder mit der Natur zu verbinden. Über den eigenen Verstand hinaus werden Sie mit Sinnen, Gefühl und Körper ganzheitliche Erfahrungen machen können, um an die tief verwurzelte Vertrautheit mit der Schöpfung wieder anzuknüpfen. Sie lernen Werkzeuge kennen, die Ihnen helfen, Menschen bei ihrer Kontaktaufnahme in und mit der Natur zu begleiten und bei ihrer individuellen Beziehungsarbeit mit Wildnis im Innen und Außen kraftvoll zu unterstützen. Das Erkennen und Wertschätzen der eigenen Talente und Qualitäten stärkt die Gemeinschaft. Dieser Abend bietet die Möglichkeit zur ausgiebigen, unverbindlichen Information über die Inhalte, Hintergründe und den Nutzen der Weiterbildung. An praktischen Beispielen wird die Arbeitsweise verdeutlicht.

Lehrgang in 6 Modulen
Umfang: Die Weiterbildung besteht aus 6 aufeinander aufbauenden Blöcken zu allen 4 Jahreszeiten und findet jeweils von Donnerstag- bzw. Freitagabend um 18 Uhr bis Sonntag 14 Uhr statt. Ergänzend dazu gibt es zwischen den Blöcken Heimstudien vor der eigenen Haustür sowie Projektarbeiten in Kleingruppen, die dazu befähigen, die erlernten Methoden selbständig umzusetzen.
Zielgruppe sind Personen aus dem pädagogischen und naturwissenschaftlichen Bereich wie Erzieher/-innen, Lehrer/-innen, Sozialarbeiter/-innen und Beschäftigte in Forst, Freizeit und Tourismus.
Nähere Informationen im Flyer, der bei der vhs erhältlich ist oder unter www.natur-wildnisschule.de
Kursleitung:
Michael Ebinger ( alle Kurse)
Außenstelle:
Neckargemünd
Veranstaltungsort:
vhs-Haus, Raum 4.3, Hauptstr. 56
 

(Die Darstellung der Karte erfolgt über Google Maps. Javascript muss aktiviert und zugelassen sein.)

Termin(e):
Do., 17.05., 19:30 - 21:00, 1x
  • 17.05.2018 , 19:30 - 21:00 Uhr
    Hauptstr. 56, vhs-Haus NG, Raum 4.3, Hauptstr. 56
Kosten:
kostenfrei
Keine Online-Anmeldung: Für diesen Kurs benötigen wir weitere Angaben, bitte rufen Sie uns an. 06271 946210
Weitersagen: