Gesellschaft - Umwelt

Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

Kursangebote > Kursdetails

Online: Endlich stressfrei - effektive Wege aus der täglichen Stressfalle

S24-100620
Info:
Für viele Menschen gehört Stress zum Alltag und Berufsleben mit dazu. Doch Stress kann auch krank machen.
Der Kurs ist für Sie der richtige, wenn:

- Sie Ihre Stresstoleranzschwelle für eine gute Work-Life-Balance anheben möchten.
- Sie aus der Problemorientierung in die Lösungsorientierung wechseln wollen.
- Sie die eigene Belastungsfähigkeit in stressigen Situationen verbessern wollen.

Der Kurs beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Themen: Stressoren, Stressreduktion, Achtsamkeit, Zeitmanagement, positives Denken, lösungsorientiertes Denken und Genusstraining. Zusätzlich beinhaltet er noch verschiedene Entspannungsverfahren wie progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Phantasiereisen usw.
Unser Online-Kurs basiert sowohl auf dem Stressimpfungstraining nach Meichenbaum wie auch den aktuellsten wissenschaftlichen Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie.

Der Kurs ist auf 8 Wochen ausgelegt und Sie haben 16 Wochen Zugriff auf ihn (sollten Sie mehr Zeit benötigen, dann kann der Zugriff problemlos verlängert werden). Unser Kurs findet komplett Online statt. Er beinhaltet zahlreiche Videos, Audios, Informations- und Arbeitsblätter. Sie entscheiden selbst, in welchem Tempo Sie den Kurs durchlaufen. Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit.

Da es sich um einen Präventionskurs handelt, kann die Kursgebühr zwischen 80 und 100 % von der Krankenkasse übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.

Der Kurs ist jederzeit buchbar. Sie erhalten die Zugangsdaten von der Kursleitung per Mail.
Kursleitung:
Sabine Saltenberger ( alle Kurse)
Außenstelle:
Von zu Hause aus
Veranstaltungsort:
Von zu Hause aus

Karte von OpenStreetMap laden

( Die Darstellung der Karte erfolgt über die Einbindung des externen Anbieters OpenStreetMap mittels Javascript, hierfür muss Javascript aktiviert und für diese Seite zugelassen sein. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.)

Termin(e):
Mo., 19.02.24, 09:00 - 10:00, 8x
  • 19.02.2024 , 09:00 - 10:00 Uhr
    Von zu Hause aus
  • 26.02.2024 , 09:00 - 10:00 Uhr
    Von zu Hause aus
  • 04.03.2024 , 09:00 - 10:00 Uhr
    Von zu Hause aus
  • 11.03.2024 , 09:00 - 10:00 Uhr
    Von zu Hause aus
  • 18.03.2024 , 09:00 - 10:00 Uhr
    Von zu Hause aus
  • 08.04.2024 , 09:00 - 10:00 Uhr
    Von zu Hause aus
  • 15.04.2024 , 09:00 - 10:00 Uhr
    Von zu Hause aus
  • 22.04.2024 , 09:00 - 10:00 Uhr
    Von zu Hause aus
Kosten:
88,00 €
Weitersagen: