Gesellschaft - Umwelt

Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

Kursangebote > Kursdetails
fast ausgebucht

Altersangemessene Bildung in verschiedenen Kontexten - Modul 5

Kindern gutes Lernen ermöglichen

W24-190005
Info:
Fachkraft Schulkindbetreuung - Mit Kompetenz Kinder stärken
Die vhs Eberbach-Neckargemünd e.V. bietet den kommunalen Einrichtungen sowie freien Trägern eine modulare Qualifizierung für die Betreuungskräfte an Grundschulen an. Gerade an den Nachmittagen sind die Kinder nach einem anstrengenden Schulvormittag besonders auf eine professionelle Begleitung angewiesen, da sie emotional wieder in die Balance kommen müssen, sich nach dem langen, konzentrierten Sitzen auspowern wollen und dafür einen geschützten Raum und empathisches Verständnis benötigen.

Vor diesem Hintergrund ist unser Ziel, die Schulkindbetreuungskräfte darin zu unterstützen, ihre professionelle pädagogische Kompetenz zu stärken und auszubauen.

Modulare Weiterbildung
Die fünf aufeinander aufbauenden eintägigen Module, die während der Schulferien und an Samstagen angeboten werden, schließen mit einem Zertifikat ab.

Modul 5
Kindern gutes Lernen ermöglichen
• Zwischen Fördern und Fordern, Selbst- und
Mitbestimmung
• Zwischen Hausaufgabenbetreuung und
spielendem Lernen und Unterstützen,
gemeinsames Lernen, voneinander Lernen,
ressourcenorientiertes Lernen
• Bildungs- und Handlungsräume öffnen für
Kinder, die sich sonst immer in vorgegebenen
Angeboten bewegen müssen


Eine Kooperation mit der vhs Südliche Bergstraße. Sollte Ihnen ein Termin in Neckargemünd nicht passen, besuchen Sie doch die vhs-Wiesloch. Termine sind wie folgt:
Modul 1: Sa, 16.03.24 / Modul 2: Sa, 04.05.24 / Modul 3: Sa, 29.06.24 / Modul 4: Sa, 12.10.24 / Modul 5: Sa, 16.11.24. Weitere Termine finden Sie auf www.vhs-sb.de
Kursleitung:
Dorothee Benker ( alle Kurse)
Außenstelle:
Neckargemünd
Veranstaltungsort:
vhs, Raum 4.3, Hauptstr. 56

Karte von OpenStreetMap laden

( Die Darstellung der Karte erfolgt über die Einbindung des externen Anbieters OpenStreetMap mittels Javascript, hierfür muss Javascript aktiviert und für diese Seite zugelassen sein. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.)

Termin(e):
Sa., 01.02.25, 9:00 - 16:30, 1x
  • 01.02.2025 , 09:00 - 16:30 Uhr
    Hauptstr. 56, vhs-Haus NG, Raum 4.3, Hauptstr. 56
Kosten:
110,00 €
Weitersagen: