Unser Leitbild:
„Lernen, Erleben, Gestalten - Bildung und mehr für alle.“

Volkshochschule, das sind die Kursleitenden, die Teilnehmenden und Mitarbeiter/innen, die offen, überparteilich, generationsverbindend und lebensnah miteinander lernen, sich entwickeln, Neues ausprobieren, kreativ und aktiv sind. Dabei sichern Aus- und Fortbildung der Kursleitenden ebenso wie der Service der Volkshochschule die Qualität des Angebotes. Die Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd e. V. ist ein Zusammenschluss von 12 Gemeinden mit insgesamt 65.000 Einwohnern. 

Qualität ist uns wichtig

Die vhs Eberbach-Neckargemünd e. V. sichert und verbessert mit einem kontinuierlichen Qualitätsmanagement (EFQM) die Qualität ihrer Arbeit und ihres Angebotes. Eine Kommission des Baden-Württembergischen Volkshochschulverbandes prüft die Qualitätsprojekte und verleiht bei Erfolg das Qualitätszertifikat ZBQ (Zertifizierte Bildungs Qualität).  Zudem befindet sich die vhs Eberbach-Neckargemünd e. V. aktuell (Stand August 2016) im Zulassungsverfahren für Weiterbildungsträger gemäß AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung - Arbeitsförderung).

Garant für die Qualität unseres Angebotes sind unsere Dozentinnen und Dozenten, die gut ausgebildet sind und sich stetig weiterbilden. Sie vermitteln ihre Fachkenntnisse nach modernen und speziell auf Erwachsene ausgerichteten Methoden und Techniken.

Die Gemeinden stellen für die Volkshochschul-Angebote nach ihren Möglichkeiten Räume zur Verfügung. Diese sind nicht immer optimal, aber wir bemühen uns um stete Verbesserung.

Weitersagen: